Waltershäuser Elektrodienst GmbH
/

 

 



Kabelmesswagen - Kabelortung

Wir bieten Kabelprüfungen im Niederspannungs- und Mittelspannungsnetz für Kommunen und Unternehmen an.
Mit dem Kabelmesswagen sind die Elektrotechniker in der Lage, Kabel auf Herz und Nieren zu prüfen. Von außen mag das Fahrzeuge eher unscheinbar aussehen. In dem Kleintransportern sind jedoch jede Menge Geräte verbaut.

Mit ihm können die Techniker die beschädigte Stelle im Kabel orten. Die Anwendungsmöglichkeiten gehen allerdings weit darüber hinaus. Zunehmend nutzen Kommunen und Industrieunternehmen das Angebot, mit den Fahrzeugen die Qualität ihrer 20 kV Kabel zu prüfen, um anstehende Investitionen besser planen und minimieren zu können.

Kabel- und Mantelprüfungen (Abspannen) nach

- CENELEC HD 620

- ICE 60502 / ICE 60229

- IEEE 400.2

- VDE 0276 -620  bzw. -621

Die Prüfungen werden nach dem allgemeinen Standard ausgeführt. So sind Installation-, Abnahme- und Instandhaltungsprüfungen möglich mit folgenden Spannungsformen: VLF Sinus, DC+, DC-, DC und Rechteck.

Für besondere Anwendungen steht auch ein tragbares VLF Prüfgerät zur Verfügung.





Auch eine Kabelauslese kann durch vorhandene Technik realisiert werden.

Das Kabelauslesesystem  dient zur Auslese von ein- oder mehradrigen Kabeln aus einem Kabelbündel bzw. Kabelstrang. Durch die Verwendung des Gerätes verringern Sie das Risiko erheblich, versehentlich einen spannungsführenden Leiter zu schneiden.




Eine Fehlerortung können wir an LWL-, Telefon- und Datenkabeln durchführen. Zur Kabelfehlermessung von Kommunikationskabel steht ein entsprechendes Messgerät bis zu 40km Kabellänge zur Verfügung.



Kabelortung - Kabeltrassierung 

Mit unserer modernen Technik sind wir in der Lage den Verlauf und die Tiefe Ihres Kabels genau zu orten und zu dokumentieren (mit GPS in CAD). So können schon im Vorfeld von Grabungsarbeiten Störungen vermieden und kostspielige Reparaturen verhindert werden. Zur Trassierung muss das betreffende Kabel nicht einmal abgeklemmt oder spannungsfrei geschalten werden. Durch induktive Einkopplung des Suchsignales ist auch die Ortung von in Betrieb befindlichen Kabeln möglich. 


Der genau Verlauf der Kabeltrasse über Straßen, Plätze, Gehsteige oder Grünflächen kann genau geortet werden.



Leckageortung - Leitungsverlauf

Wir frühen auch Leckageortung an Trinkwasserleitungen aus. Das an der Leckstelle unter Druck austretende Wasser erzeugt ein Geräusch, welches sich entlang der Leitung ausbreitet. 

Dieses Geräusch wird von zum Beispiel von zwei an der Leitung (z.B.: Schieber, Hydranten) angebrachten Sensoren (Piezo-Mikrophone, Hydrophone) aufgenommen, verstärkt und über Funk zum Korrelator gesendet.

Diese Signale werden vergleichen und aus der Verzögerungszeit der Signale die Schadstelle  berechnet. Aus der Verzögerungszeit der Signale, dem Sensorabstand und der Schallgeschwindigkeit im Rohr kann die exakte Entfernung zur Leckage bestimmt werden.



Wir halten noch weitere Messgerät zur Verfügung (kleine Auswahl):

  • Energieanalysegerät / Netzqualität
  • Wärmebildkamera
  • Leerrohrbefahrung mit Kameratechnik
  • Lerrrohr Lagebestimmung mit  8 bzw. 33kHz Technik
  • Ableitungsstromzangen / Erdungszange / Erdungsmessgeräte
  • LWL - Messtechnik
  • Datenmesstechnik
  • Luxmeter



Erfurt Gotha Eisenach Bad Langensalza Friedrichroda Tabarz Waltershausen Seebach Ohrdruf Georgenthal Bad Salzungen Schmalkalden Hörsel Mühlhausen Tonna  Kabelfehler Kabelortung Thüringen Eschwege Bad Hersfeld Vacha Dienstleistung  Kabelfehlerortung Ortung von Kabeln Kabel Tiefenortung Fehlerstellen Messen von Kabeln Straßenbeleuchtungskabel Niederspannungskabel Mittelspannungskabel Orten  Suhl Meiningen Ilmenau Kabelmantelprüfung Kabelprüfung VLF Prüfung  Abspannen Wasserschaden Rohrbruch Leck Leck in Wasserleitung Wasserverlust  Erdleitung Wasserrohrbruch Wasserleitung defekt Vlf Ortung Erdreich






 
E-Mail
Anruf
Karte